Schulöffnung

Lange mussten wir darauf warten, aber nun ist es bald so weit – ab 18.5.2020 beginnt der Unterricht für die 6 – 14 jährigen Schüler*innen.
Allerdings findet Unterricht nicht wie immer statt, man muss verschiedene Regeln einhalten.
Damit nicht zu viele Kinder gleichzeitig um Haus, in der Klasse sind, werden die Klassen geteilt.
Es gibt zwei Gruppen – A und B.  Die Einteilung bekommen Sie von den Klassenlehrer*innen.
Bei uns wechseln die Kinder alle zwei Tage, d.h. Gruppe A kommt 2 Tage in die Schule, hat dann 2 Tage frei, kommt wieder 2 Tage in die Schule…..
Wenn die A – Kinder zu Hause sind, besucht die Gruppe B die Schule.
An den freien Tagen – „Hausübungstage“ – sollen die Kinder nach Möglichkeit zu Hause bleiben.
Zu viele Kinder in der Schule erhöhen die Gefahr der Ansteckung.
Haben Sie aber absolut keine Möglichkeit, Ihr Kind an diesen Tagen zu Hause zu betreuen, so bieten wir Betreuung an.
Sie müssen dies aber in der Schule bekanntgeben!
Sollte Ihr Kind eine Krankheit haben und daher zur „Risikogruppe“ gehören, können Sie Ihr Kind zu Hause lassen. Bitte auch das melden und immer den Lehrstoff abholen.
Wenn es in der Familie eine gefährdete Person gibt, Sie Angst haben, dass das Kind das Virus nach Hause bringt, so besteht weiterhin die Möglichkeit des Heimunterrichts.
Auch in diesem Fall Meldung an die Schule machen. Besprechen Sie am besten alles mit Ihrem Hausarzt oder Kinderarzt.

Beim Besuch der Schule gibt es ganz wichtige Verhaltensregeln.
* Die Kinder kommen zu gestaffelten Zeiten in die Schule (Klassenlehrer*in schreibt auf, wann der Unterricht für die Klasse beginnt).
Bitte die Zeiten genau einhalten, damit sich nicht zu viele Schüler*innen vor dem Schultor versammeln.
* Abstand halten (mindestens 1 m)
* Maske tragen beim Betreten des Hauses.
* Eltern dürfen nicht ohne Termin in das Schulhaus!
(Um mit den Lehrer*innen, Direktorin zu sprechen, immer vorher anrufen, Termin ausmachen. Auch für Sie gilt dann, Maske tragen während des Aufenthaltes im Haus)
* Nach Betreten des Schulhauses Hände desinfizieren oder waschen.

Die Kinder werden nach dem Unterricht auch wieder zu verschiedenen Zeiten entlassen.
Bitte pünktlich kommen und mit dem Kind gleich nach Hause gehen, um Ansammlungen zu vermeiden!

Bei Unklarheiten können Sie in der Schule nachfragen
Telefon: Montag – Freitag, 8 – 12 Uhr: 01 214 13 94 – 112 oder 01 214 13 94
Mail: jederzeit: direktion.902031@schule.wien.gv.at
info@regenbogenvolksschule.at

Wenn wir uns alle an die Regeln halten, gut zusammenarbeiten, schaffen wir es sicher durch die letzten Schulwochen!

Im Anhang könne Sie einige Regeln nachlesen.

Alles Gute, aufpassen, gesund bleiben!

Eingangsbereich

Im_Schulhaus

Kommentar hinterlassen